Wann macht eine professionelle Webseite Sinn?

Wann macht eine professionelle Webseite Sinn?

Jeder kann heutzutage innerhalb von Minuten eine Website erstellen. Mit Tools wie WIX, Webflow und WordPress wird das jedem sehr leicht gemacht und es gibt immer mehr Möglichkeiten. Die große Frage ist: Macht das Sinn? Und wenn ja, wann macht das Sinn? Und falls nein – wann sollte man seine Website professionell erstellen lassen? Wir können diese Frage genau beantworten, wenn wir mehr Infos über dich und dein Angebot haben, wie zum Beispiel dein aktueller Umsatz, Cashflow und der Status Quo in deinem Business. Denn du solltest (vor allem am Anfang des Business Aufbaus) die größtmöglichen Hebel nutzen, um Umsatz zu schreiben und dementsprechend kann es Sinn machen gleich eine professionelle Website zu erstellen, oder auch nicht. Worauf es ankommt, beschreibe ich dir in diesem Video.

Video Inhalt

Webseiten sind schon wirklich ein spannendes Phänomen. Ich meine, ich bin jetzt noch gar nicht so alt, aber am Anfang der 2000 Jahre gab es ja wenig Möglichkeiten, nicht ansatzweise so viele wie heute eine eigene Webseite zu erstellen. Man musste sich mit HTML vielleicht auskennen. Viele Sachen wie JavaScript sind sehr lieb, aber viele Themen gab es dann auch gar nicht. Heute ist das komplett anders. Jeder kann da rausgehen, es gibt unzählige Anbieter. Baukästen kann es innerhalb von Minuten teilweise für eine eigene Website erstellen. Die große Frage ist Solltest du das selber machen? Wann solltest du das selber machen und wann macht eine professionelle Webseite Sinn, die du dann nicht selber erstellst, sondern einfach jemanden hast, der das auch für dich macht? Der auch die Erfahrung mitbringt, dass das Ergebnis dann auch wirklich funktioniert? Mein Name ist Thomas, ich bin Gründer und Geschäftsführer von sichtbarer Werdende und wir erstellen Webseiten, die nicht einfach nur gut ausschauen, sondern die auch Ergebnisse bringen, das heißt die gefunden werden und dann die Besucher, die auf deiner Seite sind, dann auch zu Anfragen und letztendlich auch zu seinen Kunden dann machen.

Und ja, dieses Thema und diese Frage haben wir sehr, sehr, sehr oft in Gesprächen. Wir bieten ja ganz generell an, dass du einfach mal mit uns sprechen kannst, damit wir nicht wirklich unabhängig beraten. Und oft ist es eben die Frage Macht es Sinn, eine professionelle Webseite von euch jetzt auch erstellen zu lassen? Aber ganz unabhängig davon, mit wem? Was denken wir? Meiner Meinung ist es, dass es ganz darauf ankommt. Und das ist so der entscheidende Punkt, wo du gerade mit deinem Business, mit deinem Unternehmen stehst. Denn wenn du jetzt noch relativ am Anfang bist und du möchtest jetzt das Ganze vielleicht einfach so aufbauen, dass du jetzt keine großen Investments machst oder vielleicht auch nicht den Cashflow einfach hast, um jetzt große Investments zu tätigen, dann macht es immer mehr Sinn, am Anfang erst mal zu versuchen und ja generell mal eine Seite zu erstellen, die dem Zweck am Anfang dient. Ich denke, dass du da draußen sehr viele Möglichkeiten hast, heutzutage so mehr als jemals zuvor wirklich Kunden zu gewinnen und erst mal einen Cashflow aufzubauen.

Das heißt, hier geht es auch nicht rein um Marketing, wie du am besten gleich von Anfang an Marketing machst, sondern ich bin der Überzeugung, so wie ich das auch selber jetzt mit diesem Unternehmen mache, dass Stepp by Stepp die richtigen Schritte zur richtigen Zeit mehr Sinn machen als gleich alles zu. Wenn du das kannst, wenn du gleich von Anfang an sagst Ich will, wenn dann alles richtig machen, dann ist das natürlich wieder eine andere Geschichte. Aber ich habe jetzt viele Coaches, Berater, Experten zum Beispiel, die zu mir kommen und mich fragen Können wir dann eine Website machen oder macht das Sinn? Würdest du mir empfehlen, das jetzt gleich zu machen? Und dann stelle ich natürlich viele Fragen. Ich will, auch wenn ich das natürlich sehr gerne mache und sehr gerne einfach für jeden eine hochwertige Webseite erstelle, will ich dir nur das dann wirklich anbieten, wenn es auch Sinn macht. Und dann frage ich natürlich Wie schaut es denn aus mit deinen Zahlen? Wie viel Umsatz machst du Du? Wie viel Marketingbudget hast du denn eingeplant?

Hast du dann überhaupt was eingeplant? Ist es für dich denn überhaupt möglich, in dem Bereich dann auch zu investieren? Und dann kann ich dir die Frage auch sehr gut beantworten. Vor allem aber auch abgesehen vom Budget ist es eine sehr wichtige Frage, wie weit du für dich schon dein Angebot, deine Zielgruppe all das herauskristallisiert hast und das für dich festgeschrieben hast. Wenn du zum Beispiel da auch relativ am Anfang bist, dir noch gar nicht sicher bist, wen hast du als Zielgruppe, was ist genau dein Angebot? Vielleicht bist du gerade noch am Entwickeln, macht es meistens dann auch wenig Sinn. Auch wenn wir natürlich hergehen und wir erstellen nicht nur das Design an sich, sondern wir gehen sehr intensiv rein, schauen uns an wie ist dein Angebot gestrickt? Welche Handlungen möchtest du denn bei dem Besucher auslösen? Welche Zielgruppe möchtest du denn erreichen? Wie können wir sie denn am besten abholen? Mit Wort, Bild, Text und generell dem Erscheinungsbild. Und das spielt dann natürlich eine ganz große Rolle. Das heißt, wir entwickeln das mit dir mit.

Wenn du dir aber selbst noch unsicher bist, ist es dann wahrscheinlich noch nicht so der richtige Zeitpunkt. Denn wenn du jetzt eher am Anfang bist, reicht es ein bisschen nach Pareto. Falls dir das Pareto Prinzip sagt, erst mal grob eine Webseite zu erstellen, wo du erst mal dein Angebot validieren kannst und wo du schauen kannst, wie gut das Angebot dann passt, ob das überhaupt ankommt, ob es überhaupt Kunden dafür findest. Und wenn du dir dann irgendwann sicher bist, du sagst okay, ich habe jetzt und das ist so ein wenig die Marke, wo wir dann sagen jetzt macht Sinn. Wenn du ungefähr an der 10.000 € Monats Umsatz Grenze bist und das aber auch konstant gemacht hast, dann macht es meiner Meinung nach Sinn, auch in eine professionelle Webseite zu investieren, die dann das Angebot, was du davor schon sehr gut gearbeitet hast, auf ein nächstes Level zu heben und damit. Jetzt mal nach außen zeigen. Okay. Du meinst es ernst. Jetzt geht es richtig los. Jetzt kannst du auch der Welt zeigen, dass du mit deinem Auftreten, mit all dem, was wir umsetzen, dann auch wirklich die richtigen Kunden anziehen möchtest.

Und wann macht denn dann wirklich Sinn, eine professionelle Webseite zu erstellen? Eben dann, wenn dein Unternehmen auch schon deutlich größer ist. Wenn du mit der jetzigen Website auch generell schon Ergebnisse erzielt. Das heißt, dass du natürlich Anfragen bekommst, vielleicht auch nicht. Beides ist natürlich möglich, aber einfach merkst okay, irgendwie die Anfragen, die wir bekommen. Die Leute wissen nicht so genau, was wir tun. Wir haben viele Webseiten Besucher, aber es konvertieren sehr wenige. Oder Ihr seid generell unzufrieden mit den Ergebnissen. Das heißt, du hast vor ein paar Jahren vielleicht vielleicht selber von einer Agentur die Webseite erstellt und merkst einfach, dass da draußen auch generell so das Design und die Erscheinung und ein Branding und eine Wahrnehmung einfach nicht mehr zur heutigen Zeit passt. Dann ist das natürlich auch ein sehr guter Zeitpunkt, da auch drüber nachzudenken. Vor allem aber, wenn du ein etabliertes großes Unternehmen bist und die Webseite jetzt doch mittlerweile veraltet bist. Weißt du denn, wie viele Menschen nicht bei dir anfragen aufgrund der Website? Das heißt, dass du vom Gedanken her das Ganze umdrehst und nicht überlegst Okay, wie kann ich meine 200 Personen auf meine Website kommen, möglichst viele Anfragen erzählen?

Sondern überleg mal mit dem aktuellen Stand, so wie du dich nach außen präsentierst, so wie deine Wirkung nach außen ist von den 100 Besuchern. Wie viele verschreckt du und wie viele kannst du nicht überzeugen mit dem jetzigen Auftreten? Denn im Marketing habe ich einmal eine große Sache gelernt. Versuch immer hier da so zu überlegen, wie du möglichst wenig Verwirrung bei deinem Besucher stiftet. Es bedeutet umso mehr verschiedene Sachen nur auf der Seite hast, die einfach nicht verständlich sind. Umso mehr konfuse Sachen, die du kommunizierst, haben oder erstellen oder bringen. Sozusagen eine Hürde zwischen dich und deinen Besucher. Weil geh mal davon aus, du hast jetzt da ein Angebot und ich bin mir zu 100 % sicher, dass es hunderte, wenn nicht tausende oder zehntausende, tausende Menschen oder Firmen, je nachdem, ob du hier unterwegs bist, die eigentlich genau deine Leistung in Anspruch nehmen möchten. Und deine Aufgabe ist es vor allem, dass du gehst, wenn du es schaffst, dass du möglichst wenn ich jetzt zu 100 % von deinem Unternehmen überzeugt bin.

Aber ich war noch nicht auf deiner Website und jetzt gehe ich auf meine Website. Werde ich dann wirklich so durchgeleitet, dass ich diese Überzeugung nicht davor habe, dass sich die noch mal bestätigt? Oder es ist sogar eher das Gegenteil, dass ich danach verunsichert bin und mir denke Du, also das, was ich jetzt vielleicht als Empfehlung von jemanden bekommen hab, das kann ja mega gut. Aber die Webseite, was machen die da eigentlich? Verstehe ich nicht, was da draufsteht. Schaut aus wie von vor zehn Jahren vollumfänglich schnell. Die wissen eigentlich gar nicht, wie sie sich präsentieren sollen. Und das passiert aber sehr viel unterbewusst. Und da eher zu schauen, wie du dann eben schon etabliert bist, dass er dann vermeidest und das gegebenenfalls mit einer neuen Webseite dann deutlich verbessern kannst. Und wenn du jetzt möchtest, dass wir uns das einfach mal unverbindlich angucken und dir eine Einschätzung geben, wie viel mehr sozusagen möglich ist, wenn du schon soweit bist, dass du etabliert ist, dann schauen wir uns gerne. Möchte ich gerne bei uns.

Wir nehmen uns da die Zeit und analysieren eine Webseite mit dir durch, zeigen dir, worauf es ankommt und wie viel an Potenzial du wahrscheinlich gerade auf der Straße liegen lässt.

 

Kostenloser Video-Leitfaden:

Mehr Anfragen, zahlungskräftigere Kunden & planbar steigende Umsätze durch deine Website

Finde mich auf Social Media

Bist du bereit, sichtbar zu werden?

Unsere Websites sind nicht nur schön anzusehen – sie animiert den Besucher bei dir zu kaufen.
Lass uns herausfinden, wie wir das auch für dich erreichen können:
Scroll to Top