3 Schritte zu mehr Sichtbarkeit und Neukunden (ohne Werbeausgaben & Zeitaufwand!)

3 Schritte zu mehr Sichtbarkeit & Neukunden

Wenn du deine Sichtbarkeit vergrößern möchtest, um mehr Interessenten und Kunden zu gewinnen, haben sich 3 Schritte bewährt. Du wirst dadurch von den Menschen gefunden, die genau nach dir und deiner Leistung suchen und bei dir kaufen wollen. In diesem Video erkläre ich dir die 3 Schritte, auf die es ankommt.

Video Inhalt

Wie viele verschiedene Wege hast du schon gelernt, gesehen, gehört, wie du neue Kunden im Internet generell für dein Angebot finden kannst? Von Social Media, von Werbeanzeigen, von YouTube, von Podcast Empfehlungen. Und so weiter und so fort. Und ja, ja, womit fängt man jetzt an? In diesem Video erkläre ich dir den bewährten und sicheren Weg zu Sichtbarkeit in deinem Markt und wie du für deine Zielgruppe relevant wirst. Das ist nicht über Social Media, das ist nicht über bezahlte Werbung, sondern das ist eine Strategie über drei Schritte hinweg, die wirklich nachhaltig und langfristig bei der Sichtbarkeit hilft. Schritt Nummer eins ist, dass du dich einmal in deinem Markt positioniert, und zwar unabhängig von allen anderen Angeboten, die es gibt. Das heißt, du bist nicht der 100. Coach in deiner Branche, egal ob es jetzt um Dating, Fitness, Führungskräfte oder andere Bereiche geht. Du bist jetzt nicht der, der die gleichen Vorlagen benutzt, alles gleich ausschaut, sondern du solltest in dem Fall hergehen und für dich eine ganz spezielle, einzigartige Positionierung finden, die dich abhebt von der Masse da draußen und dich einzigartig macht.

Und das passiert sozusagen, in dem du einmal dein Angebot so kommunizierst, dass es als etwas Besonderes und als etwas Einzigartiges wahrgenommen wird in Form von Text. Dann genauso auch mit dem Auftreten, also mit dem Design und generell mit dem Branding, was du dann hast, gleichzeitig auch noch mit dir als Personen Marke, wo du deine Werte auch nach außen trägst und weißt, wofür du stehst und das eben auch nach außen kommuniziert wird. Dann ist es der nächste Schritt Nummer zwei, dass du dir anschaust, welche Fragen deine Zielgruppe hat, die sie sich selber stellen und nach denen sie aber auch suchen. Und mit suchen meine ich auf den bekannten Suchmaschinen, auf den bekannten Plattformen bzw die, die zum Beispiel auch in deinem Smartphone oder in deinem Browser auf dem Computer direkt automatisch eingestellt sind. Meistens ist das Google in dem Fall, wo du auch instinktiv, ohne dass du wirklich viel darüber nachdenkst, was du da tust oder wer du bist, eine Frage formulierst und dann eingibst. Bereich Dating Wie finde ich einen richtigen Partner? Wie kann ich mehr Dates haben?

Bereich Fitness Wie kann ich abnehmen? Wie kann ich ohne Diät abnehmen? Wie kann ich fitter werden? Wenn du die Fragen kennst und achte darauf, dass nicht du selber diese Fragen stellst, sondern dass du deine bestehenden Kunden fragst, welche Fragen sie selber gestellt haben und nach welchen Fragen sie zum Beispiel auch gesucht haben. Diese Fragen im Internet zu beantworten, wird dir sehr, sehr, sehr viele Anfragen und generell Sichtbarkeit bringen. Du gehst ja nicht raus und gehst jetzt in Social Media, in Facebook zum Beispiel rein und schreibst 100 Leute an und frag sie Hey, kann ich dir die Frage beantworten, wie du als Führungskraft besser das Auftreten hast? Nein, es ist eher umgekehrt. Die Person sucht ja aktiv nach einer Lösung, nach einer Antwort, nach Content, nach Mehrwert oder letztendlich auch nach einer Lösung, die sie auch gerne bezahlt, weil die Lösung dann genau das Problem löst, was sie dann hat. Und das ist dann zum Beispiel eben, wenn die Person danach googelt und diese Frage eingibt, du als erstes Ergebnis auftauchst und auf der ersten Seite optimalerweise natürlich immer das erste Ergebnis.

Du beantwortet diese Frage und was merkt diese Person? Du bist die richtige, der richtige Ansprechpartner, Du gewinnst das Vertrauen, du kannst die Fragen nicht beantworten und die Person denkt sich bevor ich jetzt noch lange rum teste, ich frag doch einfach mal an wie kann mir dieses Angebot, diese Webseite hier helfen? Und das ist dann eben mit Schritt Nummer drei Wenn du es geschafft hast rauszufinden, wie du dich richtig positioniert und wie du richtig nach außen wirkst, damit du auch all die Personen, die auf deine Seite kommen, auch überzeugst. Schritt Nummer zwei, die Fragen richtig beantwortest Und dann ist Schritt Nummer drei dir diese Sichtbarkeit so aufbaust, dass du dafür nachhaltig und langfristig gefunden wird. Das bedeutet, dass du omnipräsent in deinem Markt bist, wenn man nach deiner Leistung, nach Fragen nach Suchbegriffen sucht. Du schaffst damit einfach eine Marktführer Position, wenn du da ganz vorne mit dabei bist, weil man kommt nicht mehr drum herum, dich zu sehen und zu fragen, wie du denn Name helfen kannst und das sagen. Schritt Nummer drei Langfristig nachhaltig diese Fragen konstant zu beantworten.

Also Permanent Content Inhalte, ganz egal ob in Form von einem Blogartikel, einem Video, aber letztendlich Inhalt auf dieser Seite veröffentlichst, sodass du im. Und mehr Mehrwert rausgibt. Was macht man denn heutzutage? Ich? Wenn ich jetzt vor der Waschmaschine stehe? Ich weiß nicht, welches Programm ich einstellen soll. Ist mir tatsächlich genau gestern passiert. Deswegen fällt mir das gerade ein. Dann gehe ich auf Google oder auf YouTube. Eins von beiden. In dem Fall ist es meistens Google, weil es automatisch einfach in der Suche eingestellt ist. Welches Programm für Hose waschen? Waschmaschine gibt das ein? Und dann kommen ein paar Ergebnisse und dann klicke ich auf das erste drauf bzw auf eins von den ersten drei, das mich am meisten anspricht oder am ehesten genau meine Frage beantwortet. Und schaue mir das Video an! Gut. In dem Fall müsste es wahrscheinlich weniger sein, dass ich jetzt, wenn ich auf die Seite komme, nur steht da kauft ihr jetzt dieses Produkt für 10 €, damit ich dir beantworte, wie du die Waschmaschine richtig bedienst.

Das wird ihr nicht passieren. Aber wenn du eine andere Frage in deinem Bereich beantwortest und das ist jetzt nicht innerhalb von 30 Sekunden in einer Text Anleitung gelöst, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die Person sich dann das noch mal anguckt. Ein paar Wochen später und ein paar Tage später, wenn du etwas anbietest, wie du nachhaltig auch die Person immer wieder kontaktieren kannst, dass die Person sich dann auch dafür einträgt und dann einfach nächste Woche wieder Inhalte von dir bekommt. Wieder wie der wieder wieder und dann irgendwann sagt Hey, boah, das überzeugt mich. Das ist richtig. Genau das, wonach ich suche. Und ich habe das gute Gefühl, ich vertraue der Person, dass sie mir dabei helfen kann. Und so sicherst du dir nachhaltig und langfristig deine Experten Position, bist ganz vorne mit dabei und gewinnst nachhaltig Interessenten, die dann zu Leads werden, die dann zu Kunden werden. Wenn für dich das auch interessant ist und du jetzt in die nachhaltige Sichtbarkeit gehen willst, also nicht permanent Geld für Werbung ausgeben willst oder auch für Mitarbeiter, die den ganzen Tag nichts anderes machen, außer Nachrichten schreiben oder anzurufen.

Dann schau gerne auf unserer Webseite vorbei. Trage dich gerne für ein Gespräch ein. Ich kann dir zeigen, wir können uns ganz genau angucken, welche Fragen sinnvoll sind, Deiner Zielgruppe zu beantworten, wie so eine nachhaltige Sichtbarkeit ausschauen kann, welche Chancen sich dadurch auch ergeben. Das heißt, ich kann dir relativ genau sagen in so einer Analyse es suchen in deinem Bereich 1000 Leute im Monat nach exakt deiner Dienstleistung und wollen diese Fragen beantwortet haben. Und dadurch können wir dann relativ leicht mit deinen Erfahrungen, was du dann eben abruft, herausfinden, welches Potenzial da noch existiert. Und ich freue mich darauf. Ein Gespräch ganz unverbindlich und dann bin ich mal gespannt, wie groß das Potenzial auch bei Dir in deinem Bereich ist.

 

Kostenloser Video-Leitfaden:

Mehr Anfragen, zahlungskräftigere Kunden & planbar steigende Umsätze durch deine Website

Bist du bereit, sichtbar zu werden?

Unsere Websites sind nicht nur schön anzusehen – sie animiert den Besucher bei dir zu kaufen.
Lass uns herausfinden, wie wir das auch für dich erreichen können:
Scroll to Top